Schürmann Gärten – Zürich Höngg – Gartenbau und Landschaftsarchitektur

Gärten sind Lebensräume für Pflanzen, Tiere und Menschen. Es sind Rückzugsgebiete, wo der Mensch aktiv oder passiv sein kann oder ganz einfach das Bedürfnis hat, sich zu «erden». Oft will der Gartenbesitzer deshalb seinen Garten durch einen ihm bekannten Gärtner pflegen lassen. Wie den Coiffeur wechselt man den Gärtner auch nicht alle Jahre.

Meine Stärke als Stadtgärtner von Zürich ist es, einen Garten zu spüren und entsprechend zu behandeln. Ist der Garten verwildert, selektioniere ich Erhaltenswertes und ergänze mit einer standortgerechten Bepflanzung. Ist der Garten am «verwalden», schaffe ich mit gezielten Schnitten und eventuellen Fällungen einen lichtdurchfluteten Raum.

Mir ist es immer wichtig, auf den Ort einzugehen. Ökologische und botanische Aspekte fliessen dauernd mit ein. Ich verzichte lieber auf einen Auftrag, wenn ich an der Durchführung eines Projekts zweifle oder es sich nur um einen kurzlebigen Trend handelt.

Ich verzichte auf Laubgebläse, nicht nur aus Lärmgründen, sondern wegen Gründen der Hygiene, wie das Herumschleudern von Kolibakterien von Hund und Katze. Naturgärten und Nachhaltigkeit nehmen bei mir einen grossen Stellenwert ein.

Philippe James Schürmann